Willkommen arrow News
"Ruanda im Lebensbild des Afrikaforschers, Literaten und Kaiserlichen Residenten Richard Kandt" PDF Drucken E-Mail

Das vom ehemaligen bundesdeutschen Botschafter in Ruanda, Dr. Reinhart Bindseil, verfasste Werk "Ruanda im Lebensbild des Afrikaforschers, Literaten und Kaiserlichen Residenten Richard Kandt" ist erschienen.

Das Buch wurde vom Ruanda Komitee Trier e.V. in Zusammenarbeit mit der Universitt Trier herausgegeben und enthält ein Grußwort des Trierer Oberbürgermeisters Klaus Jensen.

Die dreisprachige (!) Publikation ist als historische Darstellung der deutschen kolonialen Präsenz in Ruanda im Zeitraum von 1894 bis 1916 konzipiert und beruht auf Tatsachen aus sorgfältig recherchierten Primär- und Sekundärquellen.

Nähere Anfragen (auch zur Bestellung) richten Sie bitte an das Ruanda Komitee Trier e.V. bzw. an Prof. Dr. Berthold Hornetz ( ).

Das Buch ist zum Preis von € 19,90 erhältlich (Mitglieder des Ruanda Komitees Trier sowie Studierende und SchülerInnen erhalten das Exemplar zum Vorzugspreis von € 15,-).